• Slide 1

Praxis für Ergotherapie Marion Boslau


Staatlich anerkannte Ergotherapeutin

Der Fachbereich Ergotherapie hat die Aufgabe, professionell und fachkundig zu begleiten und zu betreuen. Wir unterstützen Menschen: jeder Altersstufe, mit gesundheitlichen Einschränkungen aufgrund von Unfällen, genetisch bedingten Fehlstellungen oder Missbildungen, Alterserscheinungen oder anderen Erkrankungen.

Bei uns steht der Patient im Vordergrund!

Zielstellung ist eine bestmögliche Integration in Umwelt und Alltag. Durch individuelle Therapien soll der Lebensstandard unserer Patienten verbessert und das Leiden bzw. Schmerzen so weit wie möglich und nachhaltig gelindert bzw. geheilt werden.

Dafür stehen wir ein und tun durch erfolgreiche Therapien unser Möglichstes, unseren Patienten zu helfen.

Fachwissen und modernes Equipment

Zur fachgerechten Diagnose und Behandlung von verschiedensten Erkran­kungen setzen wir vor allem auf zwei Bereiche: Fachwissen und modernes Equipment. So setzen wir beispielsweise bei der Behandlung von Schlagan­fällen, bei Paresen und im neuropathischen Bereich auf das SRT (Stochastische Resonanztherapie). Das Trainingsgerät SRT aktiviert durch variable Vibrations­reize das Zusammenspiel von Gehirn und Muskulatur und hilft dabei, die Be­wegungskoordination und die Reflexe zu verbessern.

Doch es muss nicht immer Hightech sein. Das richtige Equipment für die Be­handlung kann manchmal auch ein kinderfreundliches gummiertes Trampolin, eine Holzbank oder ein Gummiband sein.

Praxis für Ergotherapie Marion Boslau in Nürnberg


Ergotherapie


Ergotherapie

Unterstützung in unserer Praxis oder auch mobil

Die Ergotherapie ist Bestandteil der Heilmedizin und wird auf Verordnung des behandelnden Arztes durchgeführt. Unsere staatlich anerkannten Ergo­therapeuten betreuen unsere Patienten fachkundig und individuell.

Der Befund des einzelnen Patienten wird zur Grundlage der jeweiligen Thera­pie erklärt und ein speziell darauf zugeschnittener Therapieplan ausgearbeitet. Selbstverständlich wird auch das soziale Umfeld der Betroffenen, beispiels­weise der Ehepartner, mit einbezogen. Gemeinsam mit dem Patienten werden der daraufhin ausgearbeitete Therapieplan sowie die Methoden und Thera­pieziele erörtert. Speziell für den häuslichen Bereich werden gezielte Übungen erarbeitet, um den Erfolg der Therapie nachhaltig zu sichern.


Pädiatrie


Kinderarzt Ihres Vertrauens

Die Pädiatrie ist die kinderärztliche Heilkunde und fokussiert auf die Entwick­lung des kindlichen Organismus und die Behandlung auftretender Erkrankungen. Im täglichen Sprachgebrauch wird auch von Kinder- und Jugendmedizin ge­sprochen. Die Pädiatrie umfasst alle Teilgebiete der klinischen Medizin mit starker Betonung auf den präventiven Bereich. Das Ziel der Ergotherapie in der Pädiatrie ist die größtmögliche Handlungskompetenz durch sensorische Integration.

Wir helfen Kindern mit Wahrnehmungsstörungen, grob- und feinmotorischen Einschränkungen und Konzentrationsschwächen. Unsere erfahrenen Ergothera­peuten beziehen die Familie mit ein und vermitteln dabei das nötige Hintergrund­wissen. Die entsprechende Erkrankung wird besser verstanden und dem Kind kann man so die bestmöglichste Hilfestellung geben.

ADS/ADHS

Die Aufmerksamkeits­defizit-/Hyper­aktivitäts­störung ADHS ist eine bei vielen Kindern auftretende psychische Störung. Diese äußert sich durch ausgeprägte körperliche Unruhe und führt zu Konzentrationsschwierigkeiten und Hyper­aktivität. Jungen sind häufiger betroffen als Mädchen.

Neben ADHS gibt es weitere Bezeichnungen der Erkrankung, wie das umgangs­sprachlich verwendete Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom/ADS, die aber ähn­liche oder übereinstimmende Krankheitsbilder umschreiben. Für Betroffene und deren Angehörige ist die Erkrankung meist mit enormem Druck verbunden. Konzentrationsschwierigkeiten lösen beispielsweise Probleme in der Schule aus, auch soziale Probleme können im Zusammenhang mit der Er­krankung auftreten.

Ist Ihr Kind betroffen? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!


Paediatrie

Orthopädie


Für ein besseres Leben

Sie leiden unter Muskel- oder Gelenkschmerzen? Der Fachbereich Orthopädie beschäftigt sich mit Fehlbildungen und Erkrankungen des Stütz- und Bewe­gungsapparates. Zielstellung ist hierbei, eine größtmögliche schmerzfreie Beweglichkeit des Patienten zu erreichen, um eine bessere Lebensqualität zu gewährleisten. Die Ergotherapie behandelt in diesem Bereich Tumorerkran­kungen, Erkrankungen aus dem rheumatischen Formkreis sowie Erkrankungen der Muskeln, Sehnen und Gelenke, zum Beispiel auch vor und nach Opera­tionen. Auch die Behandlung nach Amputationen und Therapien im Zusammen­spiel mit der Nutzung von Orthesen zählen zum Wirkungsfeld der Orthopädie.

Degenerative Krankheitsbilder

Unter dem Begriff Degeneration verstehen wir den Verschleiß von Gelenken und Weichteilen. Zum Beispiel Arthrosen der Gelenke treten häufig auf und können extrem schmerzhaft sein.

Unter Arthrose versteht man einen dem Alter nicht entsprechenden, deutlich erhöhten Gelenkverschleiß. Übermäßige Belastung, angeborene oder traumatisch bedingte Ursachen wie Fehlstellungen der Gelenke, knöcherne Deformierung durch Osteoporose oder Übergewicht können für Arthrose-Erkrankungen verantwortlich sein.


Orthopädie

Geriatrie


Fachgerechte Altersmedizin

Bei der Altersmedizin, die auch Geriatrie genannt wird, stehen die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen im Vordergrund, die aufgrund altersbedingter Ver­änderungen des Organismus eines älteren Menschen auftreten.

Mit zunehmendem Alter steigen die Fälle von Krebs- und Herz-Kreislauferkran­kungen, auch chronische Erkrankungen wie Herzschwäche, Diabetes, Parkinson und Demenz treten häufiger auf. Patienten über 70 Jahren sind häufig multi­morbide, das bedeutet, dass sie unter mehreren Erkrankungen gleichzeitig leiden.

Für den schönstmöglichen Lebensabend

Gerade ältere, chronisch und akut erkrankte Menschen benötigen eine fachkun­dige und empathische Behandlung. Unsere staatlich anerkannten und exzellent geschulten Ergotherapeuten verfügen über weitreichende Erfahrung in der Altersmedizin und erstellen für jeden Patienten einen spezifischen Therapieplan.

Zielstellung ist das Wiedererlangen bzw. Erhalten sozialer Kompetenzen und körperlicher Fertigkeiten wie die Eigenständigkeit in alltäglichen Bereichen und die Verbesserung und der Erhalt von geistigen Fähigkeiten. Kognitive Fähigkeiten wie die allgemeine Wahrnehmung, die räumliche Orientierung, das Erinnerungs­vermögen oder die Kreativität können so nachhaltig verbessert werden.


Neurologie


Behandlung vom Fachmann

Die Neurologie befasst sich mit Erkrankungen des Nervensystems. Die Behandlung konzentriert sich vorrangig auf das Zentralnervensystem, das aus Gehirn und Rückenmark besteht. Dazu zählen auch die strukturelle Umgebung wie das periphere Nervensystem, umgebungsrelevante blutversorgende Gefäße sowie Verbindungsstrukturen wie die Muskulatur.


Neurologie

Denn das Leben geht weiter!

Patienten, die einen Schlaganfall oder ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten haben, leiden oft unter schweren Folgeschäden, die starke Einschränkungen im Alltag mit sich bringen.

In einer speziellen zugeschnittenen Therapie legen unsere fachkundigen und erfahrenen Ergotherapeuten größten Wert auf das Wiedererlangen von motorischen Voraussetzungen, die Alltagshandlungen erfordern.

Bei Querschnittslähmung kann durch Hilfsmittel und Wohnraumanpassung im Hinblick auf Barrierefreiheit eine bestmögliche Selbstständigkeit zurückgewonnen werden.

Bei Nervenleiden und Sensibilitätsstörungen wird zwischen verschiedenen sensiblen Qualitäten wie der Berührungs-, Temperatur-, Schmerz- oder Lageempfindung unterschieden.

Gezielte Therapieansätze können helfen, die jeweils gestörte Wahrnehmung vollständig oder teilweise wieder zu erlangen und die Lebensqualität des Betroffenen erheblich zu verbessern.



Wir beraten Sie gern

Sie haben Fragen im Zusammenhang mit Orthopädie, Pädiatrie, Geriatrie oder Neurologie? Sie sind selbst betroffen oder haben Betroffene im Familien- oder Bekanntenkreis?

Mit unserem fundierten Fachwissen rund um Ergotherapie stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

So finden Sie uns!


Nehmen Sie Kontakt auf


Praxis für Ergotherapie Marion Boslau
Hermann-Kolb-Str. 58
90475 Nürnberg


Telefon: 0911 9883926   ·   Telefax: 0911 9883927
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8:00 - 18:00 Uhr
Termine nach telefonischer Terminvereinbarung, auch außerhalb der Öffnungszeiten
Wir machen auch gerne Hausbesuche.


Mit Senden der Anfrage willigen Sie ein von uns kontaktiert zu werden. Es gelten unsere Datenschutzbedingungen.

Praxis für Ergotherapie Marion Boslau

Hermann-Kolb-Str. 58
90475 Nürnberg

Telefon: 0911 9883926 0911 9883926